Bring Your Own Device

Bring Your Own Device: Was bietet die innovative Strategie?

Ob Bring Your Own Device oder kurz BYOD: Wer immer noch nichts von der neuen Strategie führender Unternehmen gehört hat, sollte sich spätestens jetzt informieren, denn BYOD hat einiges zu bieten.

Unternehmen setzen die privaten Mobilfunkgeräte von Mitarbeitern strategisch ein, um Leistungen und Motivation zu erhöhen und gleichzeitig Kosten einzusparen. Im Klartext bedeutet das, dass die Mitarbeiter ihre eigenen Mobilgeräte mit zur Arbeit bringen und diese dort für ihre Arbeit mit den dafür erforderlichen Unternehmensdaten nutzen. Dafür verwenden die Unternehmen besondere Mobile Device Management Softwares, die es ihnen möglich machen, die Mobilgeräte flexibel und sicher zu verwalten.

BYOD: Diese Vorteile eröffnen sich für Unternehmen

Unternehmen greifen mit der Implementierung der BYOD Strategie die Wünsche von Mitarbeitern auf, die lieber ihre eigenen Geräte statt Firmengeräte nutzen möchten. Manchen Mitarbeitern fällt es schwer, sich auf ein neues Gerät einzustellen, das sie nicht selber auswählen dürfen. Sie sind vielleicht an ein anderes Betriebssystem gewöhnt und würden so oder so eine Schulung brauchen, um mit einem neuen Gerät klarzukommen. Indem die Unternehmen diesen Sorgen entgegenkommen, sparen sie nicht nur die Kosten für Firmengeräte, sondern auch die anfallenden Kosten für eventuelle Schulungen.

Die Dankbarkeit der Mitarbeiter zeigt sich wiederum in erhöhter Arbeitsmotivation und einer großen Zufriedenheit bei der Ausführung von anfallenden Aufgaben. Sie arbeiten viel produktiver und auch schneller, wenn sie ihre gewohnten Geräte benutzen dürfen.

Ein Gewinn auf beiden Seiten, den mittlerweile auch eher traditionelle Unternehmen erkennen und ausnutzen möchten. Wichtig ist dabei nur, dass eine empfohlene MDM Lösung verwendet wird, um einen absolut sicheren Datenaustausch zu gewährleisten. Unternehmen benötigen in jedem Fall eine optimale Mobilgeräteverwaltung, die ihnen Sicherheit und vielfältige Kontrollmöglichkeiten über sämtliche Geräte und alle Unternehmensdaten bietet.